NSAC Neissespeeder 09 Görlitz

 
   
 
     
 
 
150757

Podestplätze beim Mitternachtscup

13 Neissespeeder waren 2016 beim traditionsreichen 6. Mitternachtscup in Bautzen dabei und erreichten gute Platzierungen.

Für die Kinder begann dieses wegen der späten Ansetzungen sehr interessante Turnier bereits am späten Nachmittag.

Franz, Max  und Vincent starteten in der U12 Kategorie und spielten groß auf. Das ist umso bemerkenswerter, da es für Max und Vincent das erste Turnier war, an dem sie teilnahmen. Vincent sicherte sich den 3.Platz vor Max und Franz traf  im Finale auf Maurice aus Bautzen. In einem sehr spannenden Spiel konnte sich Maurice in 2 knappen Sätzen gegen Franz durchsetzen.

Auch in der U14 Kategorie erreichten 2 Neissespeeder das Podest. Paul konnte seine guten Trainingsleistungen bestätigen und erspielte sich den dritten Rang. Arne und Peer aus Altenburg wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und so kann es zu einem echten Endspiel. In einem Dreisatzmatch, das an Dramatik  kaum zu überbieten war, setzte sich am Ende der Altenburger durch.

Kevin, der ebenfalls sein erstes Turnier spielte, trat in der U18 Kategorie an. Und wie! 6 Siege und eine knappe Niederlage bedeuteten einen hervorragenden zweiten Platz.

Steffi und Jessica waren dieses Mal unsere einzigen Damen, die sich die Nacht in Bautzen „um die Ohren schlugen“. Während für Steffi trotz guter Spiele im Viertelfinale Feierabend war, erreichte Jessica das Finale, in dem sie leider gegen Bianca aus Bautzen unterlag.

Bei den Herren war Patrick der einzige Görlitzer, der aber auch bereits im Viertelfinale dem späteren Turniersieger Christian unterlag.

In der Ü40 Kategorie der Herren spielten vier Neissespeeder mit. Uwe sollte seine gute Form aus den Ligaspielen bestätigen können, erst im Finale gegen Frank aus Dresden musste er sich nach starkem Kampf geschlagen geben. Unser Frank schied nach gutem Spiel im Achtelfinale aus und Klaus und Matthias scheiterten im Viertelfinale.