NSAC Neissespeeder 09 Görlitz

 
   
 
     
 
 
141069

Bis auf die Titelverteidigerin bei den Damen waren alle Vorjahressieger anwesend.

Da sich alle vom gemeinsamen Training kennen, waren spannende Begegnungen zu erwarten. Und auch unsere Neissekids wollten zeigen, was sie gelernt haben.

Nach den abwechslungsreichen Spielen auf dem Weg zum Titel standen sich im Finale der Kids Paul und Sammy gegenüber. Es entwickelte sich ein hochdramatisches und spannendes Spiel. Nachdem Sammy den ersten Satz 16:13 gewann, konnte Paul den zweiten 16:14 für sich entscheiden. Also musste der dritte Satz her. Und auch in diesem schenkten sich die beiden Jungs nichts, mehrfach ging es über Einstand bis zum 25:23 für Paul, der damit seinen Pokal erfolgreich verteidigte.

Bei den Damen, die in ihrer Konkurrenz Jede gegen Jede spielten, ergab es sich, dass das letzte Spiel Jessi gegen Steffi über Platz 1 und 2 entscheiden musste. Und dieses Match stand an Dramatik dem der Jungs nicht nach. Den ersten Satz gewann Steffi ziemlich klar mit 16:8, Jessi steckte aber nicht auf und holte sich den zweiten Satz 17:15 und mit einem 19:17 im entscheidenden dritten Satz gewann Jessi erstmals die Vereinsmeisterschaft.

Auch bei den Herren ging es spannend zur Sache, hier erspielte sich Patrick den Titel mit einem 16:13, 16:11 gegen Matthias.

Vereinsmeister im Doppel wurden Jessi/Mario gegen Patrick/Arne.