NSAC Neissespeeder 09 Görlitz

 
   
 
     
 
 
144297
Polish Speedminton ® Open Poznan 2011
Über 115 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 9 Nationen gingen in einer der perfekt hergerichteten Messehallen an den Start. Uwe Przykalla erreichte im stark besetzten Feld der Männer Ü40 das Halbfinale, unterlag dort aber in einem spannendem und dramatischen Match seinem slowakischen Gegenspieler und belegte am Ende einen hervorragenden 3.Platz. Diesem Erfolg setzte in der Männerkonkurrenz Ü50 Klaus-Dieter Thomas noch einen drauf. Er spielte sich durch bis ins Finale und besiegte dort den Polen Janusz Drukula. Damit brachte er den ersten internationalen Titel für die Neissespeeder mit nach Hause.